INTENSITÄT

Intensität ist das Zauberwort von Gitarrist und Sänger Tim Showalter, der sich Strand Of Oaks nennt und auf seinem neuen Album „In Heaven“ elementare Schlichtheit ebenso huldigt wie musikalische Vielfalt.

Kevin Ratterman am Schlagzeug, Carl Broemel und Bo Koster von My Morning Jacket (Gitarre und Keyboards) sowie Cedric LeMoyne (Alanis Morrissette, Remy Zero) am Bass und Scott Moore an der Violine, dazu als Special Guest auf dem Song „Easter“ noch James Iha (The Smashing Pumpkins) vervollständigen bei diesem Werk die Band, auf dem dichte Gitarrenklänge stimmig mit elektronischen Versatzstücken gemixt werden. Alles mehr oder weniger im Midtempo-Bereich, alles irgendwie zwischen Gitarrenwänden à la Dinosaur Jr. und klassischem Folkrock. Album Nr. 8 ist mit einem sauberen Sound, Jeff Lynne-artiger Akustik und ausgeklügeltem Songwriting ein selbstbewusstes und poppiges Werk geworden aber trotzdem nicht in den Mainstream abgedriftet.

Strand Of Oaks - Galacticana

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

139 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]