HANDWERK

Die ansteckende Energie und die verlockenden Hooklines der Songs von Stone Sober machen Lust auf mehr und zwar auf eine Art und Weise, die sie von anderen Bands unterscheidet. Die Einfachheit der Riffs von The White Stripes und der Wahnsinn von King Gizzard & The Lizard Wizard sind hier vordergründig zu nennen, aber ihre musikalische Flexibilität zeigt auch, daß hier Aspekte des Prog-Rock-, Grunge- und Alternative-Genres fließend integriert sind.

Stone Sober ist ein in Budapest ansässiges und 2021 gegründetes Duo mit einer frechen Schlagzeugerin namens Cseni Kubik, die auch die elektrische Orgel spielt und einige Lieder singt. Der Leadgitarrist und Frontmann ist György Urban, der Killer-Riffs und Shouts ins Mikrofon schreibt und dabei jede Menge Verzögerung  einsetzt. Dabei werden seltsame, laute, unscharfe und irritierende Geräusche integriert. Hier gibt es kein HD, keine Backing-Tracks, keine Playback-Dinge, nur Live-Power, die einen zum Hüpfen und Springen bringt. So zwingt das kompromisslose Handwerk des Duos zum Headbangen.

Stone Sober - Tricks Together

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

129 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]